English Germany France
Brustvergrösserung

Brustvergrösserung

Brustvergrößerungs-Operation sind Eingriffe, die von Personen verlangt werden, die mit der Größe ihrer Brüste nicht zufrieden sind, die ästhetisch gesehen proportionale und stramme Brüste haben möchten oder bei denen die Brüste im Vergleich zum Körper unproportioniert wirken. Brustvergrößerungs-Operationen werden nicht immer aus ästhetischen Gründen durchgeführt, sondern auch bei Patienten die eine Brustkrebsbehandlung bekommen und bei Patienten bei denen eine Brust entfernt wurde um die jeweiligen Bereiche zu rekonstruieren.

Wie verläuft eine Brustvergrößerungs-OP?

Brustvergrößerungs-Operationen dauern im Schnitt etwa eine Stunde. Nach dem Eingriff, der unter Vollnarkose stattfindet, wird der Patient, je nach gesundheitlichem Zustand, in durchschnittlich einem Tag wieder entlassen. Nach dem Aufenthalt im Krankenhaus können sich je nach Art der Operation Situationen von Unannehmlichkeiten unterscheiden. Die nach der Operation entstehenden Ödeme vergehen innerhalb von 2-3 Tagen. Danach vergeht auch das Gefühl von Druck auf Armen und Körper. Vier Tage nach dem Eingriff wird der Verband mit einem neuem ersetzt. Der Verband ist in Form von wasserdichten Bändern, welche die Nähte decken, wodurch es möglich ist sich zu waschen. Eine der am meisten aufkommenden Fragen ist wohl, ob nach einer Brustvergrößerungs -Operation Spuren oder Narben entstehen. Es können je nach Art und Bereich der Operation kleine Narben oder Spuren entstehen. Bei Brustimplantaten aus Silikon, die unter den Achseln eingesetzt werden, entstehen sehr kleine, kaum auffallende Narben im Achselbereich. Bei Brustvergrößerungen mit Eingriff unter der Brust oder an der Brustwarze können sehr kleine kaum auffallende Spuren in den jeweiligen Bereichen entstehen.

Die Arten von Brustvergrößerungs-Operationen

Die Methoden von Brustvergrößerung entscheiden sich ja nach Zustand und Bedürfnis des Patienten. Die am meisten angewandte und am meisten bekannte Methode ist die Brustvergrösserung mit Silikon-Implantaten. Bei dieser Anwendung werden Silikon-Implantate ins Brust-Gewebe eingesetzt. Silikon-Implantate können ein Leben lang benutzt werden. Je nach Person und Nutzung kann es vorkommen, dass eine Erneuerung der Implantate nötig wird. Eine andere Methode der Brustvergrösserung ist die Injektion von eigenem Körperfett. Bei der Anwendung der als Lipivage bekannten Technik muss der Körper des Patienten bestimmten Kriterien entsprechen. Damit die Injektion von Körperfett stattfinden kann, muss sich im Körper des Patienten mit Liposuction absaugbares überschüssiges Fett befinden. Diese Methode kann bei Pateinten angewendet werden, die eine Brustvergrösserung von geringem Masse wünschen. Pateinten, die eine proportional große Brustvergrösserung wünschen sollten Silikon-Implantate bevorzugen.

Kontakte

0090 (532) 446 90 39

0090 (212) 441 54 55

info@britishestetik.com

Zeytinoğlu Caddesi Yeşim Sok. no:17 Akatlar Etiler / Beşiktaş (AKMERKEZ Karşısı)

Wir rufen Sie an!

Information

Bitte entscheiden Sie nicht, bevor Sie Informationen von unseren Gesundheitsberatern erhalten.

Teilen Sie mit Ihren Freunden