English Germany France
Ästhetische Nasenkorrektur

Ästhetische Nasenkorrektur

Ästhetische Operationen bei denen Deformationen an der Nase, die von Geburt kommen oder später entstanden sind, behoben werden nennt man ästhetische Nasenkorrektur. Dabei gibt es unterschiedliche Anwendungen, die als offene oder geschlossene Methoden bezeichnet werden. Die Technik, die bei einem Eingriff verwendet werden soll, wird nach Zustand und Bedürfnissen des Patienten und der Erfahrung des Chirurgen nach bestimmt. Die als offene Methode bezeichnete Technik wird jedoch am meisten angewandt.

Ästhetische Nasenkorrektur Behandlung

Vor einer ästhetischen Nasenkorrektur wird dem Gesicht des Patienten nach ein Plan ausgearbeitet. Patienten, die eine ästhetische Behandlung machen lassen wollen, kommen oft mit einem Profil das ihnen gefällt, aber da nicht jede Nase zu jedem Gesicht passt muss eine sorgfältige Planung durchgeführt werden. Heutzutage kann mit Hilfe der modernen Technik das Resultat einer ästhetischen Operation digital simuliert werden und somit fällt es dem Patienten leichter eine Entscheidung zu treffen. Der plastische Chirurg bietet dem Patienten Optionen an, die nach Knochenbau und Gesichtsform ausgewählt werden damit eine Operation durchgeführt werden kann, die den Patienten nicht unnötig belastet, wodurch ein solcher Eingriff einfacher wird. Ästhetische Nasenkorrekturen werden unter Vollnarkose durchgeführt. Nach einer solchen Operation die etwa 2-3 Stunden dauert, muss der Patient eine Nacht im Krankenhaus bleiben. Eine Woche nach dem Eingriff folgt eine ärztliche Kontrolle, nach welcher der Arzt die folgende Phase der Person nach bestimmt.

Nach einer ästhetischen Nasenkorrektur

Nach einer ästhetischen Nasenkorrektur ist es ganz normal, dass Schmerzen auftreten, deshalb können zur Linderung der Schmerzen Medikamente eingenommen werden, damit der Patient eine komfortablere Genesung hat. Je nach Zustand des Patienten können, falls nötig, zusätzliche Medikamente verabreicht werden. Nach dem Eingriff können Schwellungen, Ödeme und Blutergüsse entstehen. Die Schwellungen und Ödeme vergehen nach zwei bis drei Tagen wieder und bei den Blutergüssen dauert es entsprechend dem Patienten bis zu einer Woche. In manchen Fällen kann es zu vorrübergehenden Verstopfungen der Nase kommen, die in sieben bis zehn Tagen vergehen. Bei der ärztlichen Kontrolle nach dem Eingriff wird die aufgesetzte Nasenform entfernt und ein Verband angebracht. Man kann einen Tag nach einer Nasenkorrektur wieder in den Alltag kehren, jedoch dauert es drei bis vier Monate, bis die Heilungsphase zu Ende geht.

Kontakte

0090 (532) 446 90 39

0090 (212) 441 54 55

info@britishestetik.com

Zeytinoğlu Caddesi Yeşim Sok. no:17 Akatlar Etiler / Beşiktaş (AKMERKEZ Karşısı)

Wir rufen Sie an!

Information

Bitte entscheiden Sie nicht, bevor Sie Informationen von unseren Gesundheitsberatern erhalten.

Teilen Sie mit Ihren Freunden